Die wilden Kerle 2

Originaltitel: Die wilden Kerle 2
Alternativtitel: Die wilden Kerle II
Herstellungsland: Deutschland
Erscheinungsjahr:  2005
Regie: Joachim Masannek
 

Darsteller

Figur

Jimi Blue Ochsenknecht  Leon
Sarah Kim Gries  Vanessa
Raban Bieling  Raban
Wilson Gonzalez Ochsenknecht  Marlon
Marlon Wessel  Maxi
Kevin Iannotta  Joschka
Leon Wessel-Masannek  Markus
Deniz Sarsilmaz  Deniz
Konrad Baumann  Juli
Lennard Bertzbach  Gonzo Gonzales
Uwe Ochsenknecht  Maxis Vater
Tim Wilde  Leons und Marlons Vater
  
Laufzeit:ca. 85 Minuten
Altersfreigabe:ohne Altersbeschränkung
Unsere Empfehlung: ab 4 Jahre
Genre: Abenteuer
Sequels: Die wilden Kerle - Alles ist gut, solange du wild bist! (2003)
Die wilden Kerle 2 (2005)
Die wilden Kerle 3 (2006)
Die wilden Kerle 4 (2007)
Die wilden Kerle 5 (2008)
Film suchen bei: Amazon.de, eBay, Poster
Werbung
Zu Amazon

Kinder-Videokommentar

Sie benötigen den Flash-Player von Adobe, um das Video zu sehen.
Um das Video auf Ihrer Homepage einzu-
binden, verwenden Sie bitte folgenden Code:

Inhalt

Die wilden Kerle haben beim Fußball einiges erreicht. Sie benötigen nur noch einen Sieg, dann treten sie gegen die Nationalmannschaft im Teufelstopf, ihrem heimischen Bolzplatz, an. Das einzige Problem, er muss den offiziellen Richtlinien entsprechen. Hierfür muss der Teufelstopf umgebaut werden. Mit einer abgebrühten Aktion gelingt es ihnen, 5.000 Euro von Maxis Vater als Kredit zu bekommen, doch sollten sie nicht gewinnen gibt es die Höchststrafe für sie. Kurz vor dem entscheidenden, letzten Spiel verliebt sich Vanessa in Gonzo Gonzales, den Anführer einer Skatergang. Aber ohne Vanessa haben die wilden Kerle keine Chance auf einen Sieg. Alle Versuche Vanessa zurückzugewinnen scheitern kläglich, erst als sie ihr Herz öffnen, überzeugen sie Vanessa und können das verloren geglaubte Spiel doch noch für sich entscheiden. Doch Gonzo ist ein schlechter Verlierer und ...

Kommentar und Hinweise für Eltern

Nachdem der erste Teil bereits eine Millionen Zuschauer in die Kinos lockte musste natürlich eine Fortsetzung her. Auch im zweiten Teil dreht sich wieder alles ums Kicken, der besondere Schwerpunkt liegt hier aber auf die erste Liebe, denn die gute Vanessa ist mit einem Skater durchgebrannt und will von Fußball nichts mehr hören. Aber Vanessa ist das Herz des Teams, ohne sie schwinden alle Hoffnungen auf einen Sieg. Der zweite Teil hat eine sehr unwirkliche Charakterzeichnung, so wohnt der kleine Gonzo, der angeblich mit einer Hexe im Bunde ist, mit seiner Bande in irgendwelchen Ruinen. Mit den Hexeneinlagen wird dann gleich noch etwas Gruselstimmung eingebracht, weshalb ich den Film erst ab 4 Jahren empfehlen würde. Der Film hat aber neben den flotten Sprüchen der Halbstarken noch jede Menge Humor zu bieten, so spielen die wilden Kerle in Unterhose, da Gonzo die Trikots geklaut hat. Besonders witzig war die Geldbeschaffung beim Herrn Ochsenknecht Senior in der Bank. Der Film schafft es an der Qualität des ersten Teils anzuknüpfen und bietet beste Unterhaltung für Jung und Alt, ein echter Familienspaß.

Filmkommentar von: Marcus Littwin

Video zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist bei Buena Vista Home Entertainment auf DVD erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (10 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  

Weitere Filmtipps

Die drei ??? - Das verfluchte Schloss (Deutschland, 2009)
Momo (Deutschland, Italien, 1986)
Ravioli (Deutschland, 1984)
Wickie und die starken Männer (Deutschland, 2009)
Die Lümmel von der ersten Bank (Teil 1 bis 7) (Deutschland, 1968)
Vorstadtkrokodile (Deutschland, 2009)
Die Rückkehr der Märchenbraut (Tschechoslowakei, 1990)
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (DDR, Tschechoslowakei, 1973)
Luzie, der Schrecken der Straße (Deutschland, Tschechische Republik, 1980)
Die Märchenbraut (Tschechoslowakei, 1979)
 
 
 
 

 
Impressum und Datenschutz | AGB | Link zu uns