Die wilden Kerle 5

Originaltitel: Die wilden Kerle 5
Alternativtitel: DWK 5 - Die wilden Kerle: Hinter dem Horizont
Die wilden Kerle 5 - Hinterm Horizont
Herstellungsland: Deutschland
Erscheinungsjahr:  2008
Regie: Joachim Masannek
 

Darsteller

Figur

Raban Bieling  Raban
Janina Fautz  Klette
Philip Gaube  Kapuzenmann
Ella-Maria Gollmer  Marry
Sarah Kim Gries  Vanessa
Sarah Horvath  Düsentrieb
Kevin Iannotta  Joschka
Sandro Iannotta  Jeckyl
Nathalie Kutschera  Terry
Jimi Blue Ochsenknecht  Leon
Marvin Unger  Darkside
Paula Schramm  Blossom
  
Laufzeit:ca. 103 Minuten
Altersfreigabe:FSK 6
Unsere Empfehlung: ab 6 Jahre
Genre: Abenteuer, Grusel
Sequels: Die wilden Kerle - Alles ist gut, solange du wild bist! (2003)
Die wilden Kerle 2 (2005)
Die wilden Kerle 3 (2006)
Die wilden Kerle 4 (2007)
Die wilden Kerle 5 (2008)
Film suchen bei: Amazon.de, eBay, Poster
Werbung
Zu Amazon

Kinder-Videokommentar

Sie benötigen den Flash-Player von Adobe, um das Video zu sehen.
Um das Video auf Ihrer Homepage einzu-
binden, verwenden Sie bitte folgenden Code:

Inhalt

Nachts schwört Leon Vanessa seine ewige Liebe, doch am Morgen ist er spurlos verschwunden. Vampire haben ihn mitgenommen. Die wilden Kerle machen sich auf die Suche nach ihrem Anführer, nach 10 Monaten spüren sie die Vampire auf. Diese versuchen die wilden Kerle zu verführen und zu überzeugen, freiwillig Vampire zu werden. Vanessa stimmt ihnen zu, doch die anderen wollen Kämpfen. Doch Darkside, der Anführer der Vampire, lässt sich auf ein 3D-Fußballmatch ein. Die wilden Kerle müssen gewinnen, sonst sind Vanessa und Leon verloren.

Kommentar und Hinweise für Eltern

Was für eine derbe Enttäuschung. Offenbar fiel den Autoren nichts mehr ein, so dass diese inhaltslose und hanebüchene Story verwendet wurde. Solange die Kids ins Kino gehen und brav die Merchandising-Produkte kaufen, ist es den Machern wohl egal, dass hier nur noch der Schatten der einstigen Filme zu sehen ist. Einst waren die wilden Kerle wild, lustig und absolut kultig, jetzt ist der Film bestenfalls für Kids ein wenig gruselig, hat aber jeglichen Charme, den die Serie ausmachte, verloren. Den jugendlichen Darstellern darf man als Entschuldigung noch zugute halten, dass es nur Kinder sind, aber die Produzenten haben den Karren so weit in den Dreck gefahren, dass ich hoffe, dass dieser dort stecken bleibt und sich keiner mehr die Finger daran schmutzig macht. Der Film selbst ist für Kinder unter 6 Jahren nicht geeignet, der es doch einige gruselige Szenen mit den Vampiren gibt.
Fazit: Mit diesem Film sind die wilden Kerle wirklich am Ende, nicht wirklich zu empfehlen.

Filmkommentar von: Marcus Littwin

Video zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist bei Buena Vista Home Entertainment auf DVD erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (304 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  

Weitere Filmtipps

Momo (Deutschland, Italien, 1986)
Wickie und die starken Männer (Deutschland, 2009)
Die Lümmel von der ersten Bank (Teil 1 bis 7) (Deutschland, 1968)
Vorstadtkrokodile (Deutschland, 2009)
Die Rückkehr der Märchenbraut (Tschechoslowakei, 1990)
Luzie, der Schrecken der Straße (Deutschland, Tschechische Republik, 1980)
Die Märchenbraut (Tschechoslowakei, 1979)
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (DDR, Tschechoslowakei, 1973)
Die drei ??? - Das verfluchte Schloss (Deutschland, 2009)
Ravioli (Deutschland, 1984)
 
 
 
 

 
Impressum und Datenschutz | AGB | Link zu uns